Wenn du vorne an der Ecke unseres Gäst_innenhauses vorbeiläufst, kannst du unsere Ausstellung von bunten Waldbildern entdecken, die uns vor allem die ganz jungen Freunde und Freundinnen des Danni geschickt haben. Unsere Abschlussaktion des Dannikalenders im März 2021 war aber nur die erste, größere Darstellung von Kreativität rund um diesen vielfältigen Ort sein. Schon jetzt hängen im Gäst_innenraum, im Raum der Revolution und quasi überall Bilder, Visualisierungen unserer Ideen und vieles Andere, was immer wieder an und für diesen Ort fabriziert wurde.

Ob während der Besetzung, der Räumungszeit oder beim Klimacamp: Es wurden so viele wunderschöne Bilder von Baumhäusern, Menschen, Bannern oder Kochtöpfen im Wald produziert, die unzählige Geschichten erzählen. Es wurden Utopien im Wald erschaffen, gebaut, zerstört, aber irgendwie festgehalten.

Viele Räume des Gäst_innenhauses bieten sich da wunderbar an, die Erfahrungen und Emotionen weiter zugänglich zu machen.